Jobs im Schulungszentrum

IT-Könner haben's leichter!

Unser Motto ist Programm: In kleinen Gruppen erarbeiten sich unsere Teilnehmer praktische IT-Fähigkeiten für Studium, Praktikum und Beruf.

Um unser Angebot zu erweitern suchen wir

  • Studierende (evtl. auch Uni-Mitarbeiter oder Externe) als Kursleiter in unserem Kernprogramm, zur Zeit insbesondere für Access, SPSS oder Excel, gerne in Kombination mit Word oder LaTeX,
  • freiberufliche IT-Trainer, die unser Angebot mit neuen Themen erweitern, z.B. in Grafik & Design, Webentwicklung oder mit berufsspezifischen Office-Kursen.

Wenn Sie sehen möchten, wer bisher unsere Kurse gibt: Schauen Sie auf unsere "Wer-wir-sind-Seite"!
 

Studierende als Kursleiter in unserem Kernangebot

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Sie haben Spaß daran, mit Menschen zu arbeiten
  • Sie sind fit am Rechner und geben Ihr Können gerne weiter
  • Sie können verständlich und strukturiert erklären und aufmerksam zuhören
  • Sie haben Lust, sich als Kursleiter zu entwickeln, um Ihre Teilnehmer professionell beim Lernen zu unterstützen
  • Sie haben mindestens eineinhalb Jahre Zeit
  • Sie sprechen deutsch auf muttersprachlichem Niveau

Was erwarten wir von Ihnen nicht?

  • Sie benötigen keine Erfahrung als Kursleiter
  • Sie müssen kein IT-Spezialist sein

Was bieten wir Ihnen?

  • Sie erhalten ausgefeilte Kursmaterialien
  • Sie werden intensiv eingearbeitet und in Ihrer weiteren Entwicklung als Kursleiter gefördert
  • Sie können Ihre Fähigkeiten im Leiten von Gruppen und Vermitteln von Inhalten ausbauen
  • Und: Sie verdienen natürlich Geld

Der Arbeitsumfang liegt, nach Absprache, bei einigen Tagen im Monat, auch am Wochenende. Kursorte sind v.a. Nürnberg, Erlangen und Bamberg.
 

Freiberufliche IT-Trainer für das Erweitern unseres Angebots

Sie haben schon Erfahrung als IT-Trainer und würden gerne mit Ihren Themen unser Programm erweitern? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen! Da wir Lernen als aktives und zielgerichtetes Aneignen von Fähigkeiten verstehen, stellen wir allerdings einige Grundanforderungen an Ihre Arbeitsweise bzw. Ihre Kurskonzepte.

Was erwarten wir von Ihren Kurskonzepten?

  • Der Kurs verfolgt klar benennbare Ziele, die beschreiben, was Ihre Teilnehmer am Ende können
  • Anhand eines Ablaufplans lassen sich die Schritte auf dem Weg zu den Zielen nachvollziehen
  • Erläuterungen und Übungen wechseln sich ab. Erläuterungen dauern nur in Ausnahmefällen mehr als 30 Minuten
  • Mindestens 50% der Kurszeit wird für Übungen genutzt. Die Teilnehmer bekommen dafür klar formulierte Aufgaben und Zielsetzungen
  • Die Aufgabenstellungen sind möglichst praxisnah und so gewählt, dass sich Studierende als unsere Hauptzielgruppe gut eindenken können

Da diese Kriterien nicht für jedes Thema angemessen sein können, weichen wir in Ausnahmefällen natürlich auch von ihnen ab.

Was bieten wir Ihnen?

  • Neugierige, interessierte Teilnehmer, mit denen Sie in kleinen Gruppen arbeiten können
  • Eine Organisation, die sich um eine funktionierende Technik kümmert und Ihnen den Kopf für das Wesentliche freihält: die Umsetzung Ihrer Kurse
  • Gut ausgestattete Schulungsräume
  • Falls Sie Interesse an unserer Didaktik oder unseren Kursen haben: Wir bieten Ihnen gerne Einblicke und tauschen uns mit Ihnen aus
     

Sie haben Interesse?

Mailen Sie uns eine kurze Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf an schulungszentrum@fau.de. Für Nachfragen erreichen Sie uns unter (09131) 85-28975. Für die Mitarbeit in unserem Kernbereich sprechen Sie am besten Kristin Rietz oder Ulrich Dauscher an, wenn Sie unser Programm erweitern möchten Kerstin Emmert.

Wir melden uns auf jeden Fall innerhalb weniger Tage bei Ihnen. Bei Interesse unsererseits telefonieren wir kurz und klären die Rahmenbedingungen. Kommt eine Zusammenarbeit grundsätzlich in Frage, treffen wir uns zu einem ausführlichen Kennenlerngespräch. Wenn Sie freiberuflicher Trainer sind, würden wir gerne auch einen Ihrer Kurse besuchen.

 

Letzte Änderung: 27. Dezember 2017

Startseite | Kontakt | Impressum

RRZE - Regionales RechenZentrum Erlangen, Martensstraße 1, D-91058 Erlangen | Tel.: +49 9131 8527031 | Fax: +49 9131 302941